[Home] [Impressum] [Datenschutz] [Kontakt] [Diese Seite weiterempfehlen]

Startseite

Ponyreiten - Ponyausleihe

Reitunterricht & Ausritte

Kurse & Sonderangebote

Kurs & Prüfung
zum “Reitabzeichen 10”

Kurs & Prüfung
zum “Reitabzeichen 9”

Kurs & Prüfung
zum “Reitabzeichen 8”

Kurs & Prüfung
zum “Reitabzeichen 7”

Kurs & Prüfung
zum “Reitabzeichen 6”

Kurs & Prüfung
zum  “Basispass Pferdekunde”

Kurs & Prüfung zum “Reitpass”

Kurse & Prüfung
zum “Longierabzeichen 5”
(früher DLA IV)
und “Longierabzeichen 4”
(früher DLA III)

Wanderritt

Alles-ist-möglich-Ritt

Christkindl-Tage

Eltern-Kind-Wochenende

Hofturnier
mit Vorbereitungskurs

”Leckerli-Wochenende”

Reiten unlimited

Springen

Weihnachts-Special

Wünsch Dir was !

Wochenende zum Sonderpreis

English Horseriding Camp

Anmeldeformular

Kinderferien und Wochen-
enden für Kinder im Haus

Kinderferien im Zeltlager

Ferienwohnung 1-6 Pers.

Ferienwohnung 1-4 Pers.

Ferienhaus

Gruppen & Schulklassen

Information & Service

Reit- und Fahrverein

 

Kurs mit Prüfung zum Reitabzeichen 10

Reitabzeichen 10Das Reitabzeichen 10 ist das einfachste Reitabzeichen. Deshalb sind die Anforderungen noch nicht so hoch.

Voraussetzungen zur Teilnahme gibt es keine, der Kurs ist auch für Anfänger und Einsteiger geeignet.


Das muss man können im Sattel:

Bei der Prüfung zeigst Du uns mit dem Pony ein paar Bahnfiguren im Schritt. Deinen ausbalancierten Sitz kannst Du beim Traben und Leichttraben an der LOnge unter Beweis stellen.

Das muss man bei den zwei Stationsprüfungen können:

Bei Station 1 möchte der Prüfer wissen, ob Du Dich schon gut mit der Pferdepflege auskennst: Putzen mit Striegel, Kardätsche und Bürste, Huf- und Schweifpflege, Mithilfe beim Satteln und Trensen und Versorgen des Ponys nach der Arbeit.

Bei Station 2 geht es um den Umgang mit dem Pony. Du weißt, wie Du Dich dem Pony annäherst, wie du es führst und an einem vorgegebenen Punkt anhälst und wie Du es richtig anbindest. Außerdem weißt Du, worauf es in punkto Sicherheit ankommt, z.B. am Putzplatz oder auf der Stallgasse.


Voraussetzungen zur Teilnahme gibt es keine, der Kurs ist auch für Anfänger und Einsteiger geeignet. Teilnehmen können Reiter jeden Alters. Wir bieten den Kurs allen Gästen an, die vor dem Prüfungstermin eine Woche bei uns verbringen, sofern sich mindestens 6 Kursteilnehmer zusammenfinden. Natürlich können auch „Externe“ an den Kursen teilnehmen. Für Hausgäste ist keine Kursanmeldung erforderlich, bei Haus- oder Zeltlagerkindern benötigen wir aber natürlich das Einverständnis der Eltern bei der Anreise. Ob die Teilnahme am Kurs schon sinnvoll ist, entscheiden wir dann am besten vor Ort.

Zur Vorbereitung auf die Prüfung ist die Teilnahme an ca. 5x Theorie, ca. 1x Bodenarbeit und ca. 12 Reitstunden notwendig. Um auf die unterschiedlichen reiterlichen Kenntnisse eingehen zu können, sollten die Eltern von Haus- und Zeltlagerkindern, die am Kurs teilnehmen wollen, keine Obergrenze für die Anzahl der Reitstunden festlegen.

Termin

Die Prüfung ist
an folgenden Tagen möglich:

31.03.2018
(Osterferien)
26.05.2018 (Pfingstferien)
02.06.2018 (Pfingstferien)
04.08.2018 (Sommerferien)
11.08.2018 (Sommerferien)
18.08.2018 (Sommerferien)
25.08.2018 (Sommerferien)
01.09.2018 (Sommerferien)
08.09.2018 (Sommerferien)
03.11.2018 (Herbstferien)

20.04.2019 (Osterferien)
15.06.2019 (Pfingstferien)
22.06.2019 (Pfingstferien)
03.08.2019 (Sommerferien)
10.08.2019 (Sommerferien)
17.08.2019 (Sommerferien)
24.08.2019 (Sommerferien)
31.08.2019 (Sommerferien)
07.09.2019 (Sommerferien)

Preise:

€ 60,00

für

die Prüfung:
- 1 Prüfungsreitstunde,
- Statoinsprüfungen,
- FN-Gebühren,
- Prüfer

€ 14,99

für

Begleitbuch zum Kurs

Sonstiges:

- Alter: keine Begrenzung
- Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

[ Anmeldeformular ]

Kurse & Sonderangebote

Sie können unseren Flyer Kurse & Sonderangebote
auch herunterladen und ausdrucken.

Flyer herunterladen