[Home] [Impressum] [Datenschutz] [Kontakt] [Diese Seite weiterempfehlen]

Startseite

Ponyreiten - Ponyausleihe

Kindergeburtstage / Feiern

Reitunterricht & Ausritte

Kurse & Sonderangebote

Tageskinder

Kinderferien und Wochen-
enden für Kinder im Haus

Kinderferien im Zeltlager

Ferienwohnung 1-6 Pers.

Ferienwohnung 1-4 Pers.

Ferienhaus

Gruppen & Schulklassen

Information & Service

Schulferien und Feiertage

Dokumente zum Download

Chronik des Ponyreithofes

Gästebuch

Reit- und Fahrverein

Gästebuch

Name:

E-Mail-Adresse:

Eintrag:

Mit Absendung des Gästebuch-Eintrags stimme ich der Verwendung meiner Daten laut Datenschutz- erklärung zu.

Spamschutz:

Bitte tippen Sie den oben angezeigten Code ein!

Code:

Hinweis:

braun markierte Felder
bitte unbedingt ausfüllen!

Seite [<] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [>]

Sonja Schulz
schrieb am 01. May. 2021, 17.54 Uhr

Hallo,
ich war vor ca. 40 Jahren
regelmäßig mit meiner
Schwester Steffi bei euch.
Wir hatten Unterricht,
Wanderritte und tolle
Übernachtungen auf
eurem Hof. Bin heute
zufällig auf die
Internetseite von euch
gestolpert und wollte -
viele Jahrzehnte später -
lieben Dank für die tolle
Zeit schicken. Ich bin
heute mit einem großen
Dressurtrainer zusammen
und froh dank meiner
Jugenderfahrung - auch
bei euch - zu verstehen,
worum es beim Thema
Pferd geht. Lieben Dank,
Sonja Schulz

 

Gabriele
schrieb am 14. Nov. 2020, 3.19 Uhr

Hallo zusammen,
ich wollte euch nur den Tipp geben, dass eure Pferde unbedingt natürliche Mineralerden benötigen. Für starke Knochen, gute Verdauung, Entgiftung, glänzendes Fell, Fitness und Wohlbefinden. Ich bin Ex-Reiterin und weiß, wovon ich spreche.
Besucht meinen Shop. NATURWAREN-HANDEL.DE
Meine Beratung ist kostenfrei.

Beste Grüße
Gabriele

 

Marion
schrieb am 06. Sep. 2020, 9.44 Uhr

Hallo, Allerseits. Ich bin grad
zufällig auf eure Homepage
gestoßen, da ich wissen wollte,
was sich mittlerweile geändert
hat. Ist ja schon rd. 30 Jahre
her, dass ich dort war. Nie
werde ich Domino vergessen.
Welch ein toller Hengst ...
Schockiert hat mich allerdings
die Preisgestaltung für
Reitunterricht. Stundenkarten,
die keine mehr sind, Vor- und
Nachbereitung der Pferde, die
dann auch noch - je nach Reiter
- in die knappe Zeit
eingerechnet und teuer bezahlt
werden müssen. Bis vor kurzem
habe ich euren Stall bei Fragen
nach Reitunterricht noch
empfohlen. Das werde ich nicht
mehr tun. Dass EInzelstunden
mit Schulpferd etwas teurer
sind, darüber muss man nicht
reden. Aber für 30 Minuten,
wovon ja normalerweise schon
15 - 20 Minuten rein aufs
Warmreiten fallen, ist das
definitiv viel zu teuer. Und ein C-
Trainier kann noch nicht die
Welt. Einen FSJler (völlig
unabhängig von dessen
Qualifikation) dort hinzustellen
und dann schon eine ganze
Stunde von der Stundenkarte
für die 30 Minuten (inkl.
Herrichten, Warmreiten und
Abkühlen) zu berechnen, macht
mich sprachlos. Oder die
anderen Preise für Unterricht
auf dem eigenen Pferd bzw.
Pensionspferd. Solchr Preise
zahe ich noch nicht mal bei
meinem wirklich guten A-
Trainer für hervorragenden
Einzelunterricht.
Schade. Ich wünschte mir, ich
hätte das nicht gesehen. Dabei
war ich so gern bei euch, als
Marei, Bärbel und Birgit noch da
waren. Welch eine herrliche Zeit
damals.

 

Julia und Anna Koid
schrieb am 16. Mar. 2020, 20.19 Uhr

Liebes Ponyhofteam, wir
sind in Gedanken bei Euch
und wünschen Euch viel
Kraft um durch diese
wirklich ausergewöhnliche
Situation zu kommen .
Einen dicken Schmatz von
uns an Euch und alle
Vierbeiner LG Julia und
Anna

 

Marx Heiderose
schrieb am 10. Aug. 2019, 1.18 Uhr

Lieber Matze , Stefan und Team, danke für die schöne Zeit. Haben wieder die Ruhe und sehr schöne Umgebung genossen. Eins steht fest wir kommen wieder. und die Sonne bringen wir auch wieder mit Ganz liebe Grüsse auch von Sophie. Bleibt wie Ihr seit. Herzliche Grüsse aus Neubrandenburg

 

Julia
schrieb am 06. Aug. 2019, 0.11 Uhr

Lieber Ponyhof,

ich war vor etwa 20 Jahren in den Ferien und an einigen Wochenenden immer "Helferin" bei euch und gestern zufällig in der Ecke, da musste ich mal kurz vorbeischauen... den Ponyhof erkennt man noch wieder, nur von den Ponys kannte ich keines mehr!

Ich erinnere mich gern an die Zeit zurück.

Vielleicht kann mir ja jemand sagen, was mit Bärbel Schacker passiert ist? Ich las hier irgendwo auf der Seite, sie sei nicht mehr da?

Liebe Grüße

Julia

 

abc
schrieb am 25. Apr. 2018, 18.01 Uhr

 

Claudia Groß geb. Gotzen
schrieb am 22. Jul. 2017, 13.09 Uhr

Hallo Ponyhof Team,

ich war von 1983 -1985 Praktikantin bei Euch. Zusammen mit Claudine Schnubel. Wir hatten eine tolle Zeit und ich blicke sooo gerne darauf zurück. Heute hatte ich noch einmal die Bilder von damals durchgeschaut und musste einfach mal Eure Seite besuchen.

Viele Liebe Grüße
Claudia Groß

 

buschhaus Katja
schrieb am 03. Jul. 2017, 17.37 Uhr

Hallo ihr Lieben ,

euer Ponyhof ist einfach Super !! es
sind alle Pferde total hübsch und ihr
Super Super nett !!! ich freue mich
jedes mal wieder wenn ich zu euch
kommen darf ...Das ist zu meinem
Glück jetzt jede Woche und
neuerdings sogar noch öfter weil ich
Filou reiten darf ... Apropos wann
stellt ihr denn ein Foto von ihm ins
Internet ?????😊❤🐴

 

Evelyn Marckwardt
schrieb am 17. Apr. 2017, 19.16 Uhr

Unser Sohn Holger war vor über 30
Jahren Gast-Ferienkind von
Frau Schacker und hat dort schöne
Ferien verlebt. Die Zusatzwoche war
ich auch vor Ort und habe die
Atmosphäre dort genossen.
Ich war verblüfft, dass der Hof immer
noch in Familienbesitz ist. Weiterhin
Toi, toi, toi.

 

Seite [<] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [>]